Fellnasenshooting.de – live

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – hier ist der Name Programm. Von Glückwunschkarten bis hin zu Leinwänden. Gemeinsam zu sehen um was es geht macht vieles einfacher!
Über ein Tool – für Dich kostenlos und ohne Installation nutzbar – kann ich Dir zeigen was gerade auf meinem Bildschirm passiert. So lassen sich wunderbar Bilder oder Schriften
aussuchen sowie die Bearbeitung abstimmen. Was brauchst Du dazu? Einen PC / Laptop und ein Telefon.
Die „Vortester“ waren begeistert!

Fellnasenshooting.de – Datensicherheit 2016

Es ist nun schon viele Jahre her – vergessen habe ich es dennoch nicht. Ich hatte damals den PC eingeschaltet und bekam nur eine Fehlermeldung.
Wie sich herausstellte hatte sich die Festplatte verabschiedet. Zum Glück hatte ich damals schon meine Daten auf einer zweiten Festplatte gesichert – von daher ist bis auf den Schrecken nichts passiert.
Bilder sind einzigartige Erinnerungen – unbezahlbar und in digitaler Form sehr „zerbrechlich“. Die Sicherheit dieser Erinnerungen lag mir von Anfang an sehr am Herzen.
Bis vor kurzem hatte ich die Daten auf 3 verschiedenen Datenträgern gespeichert. Eine Sorge jedoch blieb – was passiert bei einem Wohnungsbrand oder Einbruch?
Manche mögen mich jetzt für Paranoid halten, ausgeschlossen ist dies jedoch nicht. In beiden Fällen wäre ein kompletter Verlust der Daten alles andere als unwahrscheinlich.
Ich hatte bereits vor längerer Zeit die Onlinesicherung der Daten in Betracht gezogen. Aufgrund der benötigten Leitungskapazität war dies jedoch schlicht weg utopisch. 
Seit einigen Monaten habe ich nun jedoch eine 40 Mbit Uploadleitung bekommen – auch größere Datenmengen können damit Online gesichert werden.
In Verbindung mit 5 TB Strato Hidrive Speicher sind die Bilder nun bestmöglich gesichert. Infos zu Hidrive findet Ihr hier Hidrive Online Speicher

Fellnasenshooting.de – Restauration

Spencer war eine der ersten Fellnasen die ich fotografiert hatte. Noch bevor es mit fellnasenshooting.de los ging. Die kleine französische Bulldogge war nur ein sehr kurzes Leben vergönnt.
Eine Collage mit Bildern von Ihm sind geblieben – verewigt auf einer Leinwand.
Spencer ist nicht die einzige Fellnase die ich vor der Linse hatte und die über die Regenbrücke gegangen ist. Allen ist jedoch gemein dass es viele Aufnahmen gibt die das Familienmitglied „unsterblich“ machen.
Ich möchte denjenigen die keine Möglichkeit hatten professionelle Bilder Ihres Lieblings anfertigen zu lassen die Möglichkeit geben, aus den vorhandenen Bildern noch das Beste zu machen.
Die Möglichkeiten der heutigen Technik sind sehr vielfältig.
Solltest Du Interesse haben, kontaktiere mich hierzu bitte.

Fellnasenshooting.de – 3D

Lange schon geplant – Ende 2016 soll es losgehen! Bei der klassischen Fotografie ist man durch viele Faktoren eingeschränkt – von Wetter bis zur Umgebung.
Mit fellnasenshooting.de – 3D möchte ich diese Grenzen sprengen und Bildkompositionen erschaffen die bisher nicht bzw. sehr schwer umsetzbar waren.
So ist es zwar möglich z.B. Hintergründe in Bilder einzumontieren, dafür muss dann aber Perspektive, Lichtrichtung usw. passen um glaubwürdige Ergebnisse zu erhalten.
Bei virtuellen Landschaften existieren diese Einschränkungen nicht – man erschafft neue Welten!
Die Technik ist die letzten Jahre rasant fortgeschritten und die Möglichkeiten sind faszinierend. Die benötigte Software für diesen Zweck ist bereits angeschafft,
meine langjährige hauptberufliche Arbeit im Bereich Visualisierung u.a. mit Autodesk Maya schafft perfekte Voraussetzungen für das Thema. 

Fellnasenshooting.de – sozial

„Sind es für Dich mehr als nur Bilder – bin ich Dein Fotograf“ ist nicht nur ein Slogan, es ist die Philosophie die hinter fellnasenshooting.de steckt.
Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt bin ich sehr engagiert bezüglich der Fellnasen die nicht das Glück haben vor meiner Linse zu landen.
2015 waren es nicht nur professionelle Aufnahmen inklusive Nachbearbeitung und diversen Benefizshootings. Auch die Erstellung von Websiten,
Postkarten, Flyern und Aufklärungsbilder zum leidigen Thema Echtpelz standen auf dem Programm.
Es war viel Zeit und Arbeit, die ich ehrenamtlich dafür aufgebracht habe – doch jede Minute davon hat sich gelohnt.
Wie jeder Fotograf benötige auch ich professionelle Ausstattung um Euch meine Dienste anbieten zu können.
'Die Kosten für die benötigte Software belaufen sich auf hunderte, die auf die Technik auf tausende Euro. Ohne „Werbung“ und neue Kunden ist dies schlichtweg nicht bezahlbar.
Ich habe bisher bewusst auf „Gewinnspielaktionen“ bei Facebook oder „Seiten helfen Seiten“ verzichtet. Aus Marketingtechnischer Sicht bringt dies sicherlich viel Zulauf und Aufmerksamkeit.
Auch 2016 wird es seitens fellnasenshotooting.de keine Aktionen diesbezüglich geben – ich werde mich wie bisher im Bereich Tierschutz sowie für Karitative Zwecke einsetzten.
Dieses „social Marketing“ hat nicht nur einen Gewinner  sondern gleich mehrere! Den Verein / Organisation, die Fellnasen, mich und selbstverständlich auch Euch!
Im Vergleich zu Gewinnspielen oder ähnlichem ist hier ein längerer Atem nötig. Aus „betriebswirtschaftlicher Sicht“ macht das wohl wenig Sinn - doch bei fellnasenshooting.de stehen meine Models an erster Stelle.
2016 werde ich das Profil von fellnasenshooting.de mehr „schärfen“ um auch die nächsten Jahre diesen Weg gehen zu können.
Unter fellnasenshooting.de – sozial werden zukünftig dies Aktionen laufen. Kennst Du einen Verein der professionelle Bilder benötigt? Unterstützung bei Flyern usw? Dann kontaktiere mich bitte.